Von Altdorf nach Beckenried – Um den Vierwaldstättersee

Auf dieser Etappe ohne Passüberquerung der Tour of Swiss Mountains umrunden wir den Vierwaldstättersee, haben die Option auf Tells Spuren zu wandeln und an drei Foto-Spots der Grandtour of Switzerland zu halten. Wir benötigen für die 81 Kilometer eine theoretische Fahrzeit von 1:56 Minuten.

Die Pässetour

Erlange Zugang zu weiteren Details

Falls Du das Paket „Tour of Swiss Mountains – Aus der Zentralschweiz ins Tessin“ bereits gekauft hast, melde Dich bitte an. Falls Du es noch nicht gekauft haben solltest, kannst Du unter Pakete mehr erfahren. Um Zugang zu erlangen, wähle bitte den Knopf „Bezahlen“.

Wir beginnen diese Tour ohne Passüberquerung in Altdorf, wo wir nicht in den Axentunnel einfahren, sondern durch Flüelen fahren.

Von hier fahren wir auf die Axenstrasse.

Tellsplatte und Tellskapelle

Nur wenig später biegen wir links zur Tellsplatte ab, zu der wir mittels einer kurzen Wanderung gelangen. Das Glockenspiel läutet zu jeder vollen Stunden für 10 Minuten. Wir wandern den steilen Weg weiter hinab bis zum See und gelangen zur Tellskapelle. Der Weg wieder hinauf ist allerdings beschwerlich.

Wir fahren weiter über die Nationalstrasse nach Brunnen.

Brunnen (Stadtbesichtigung)

Brunnen besitzt ein paar schöne, ältere Häuser und eine Uferpromenade zum Flanieren.

Foto-Spot: In Brunnen finden wir den Foto-Spot Vierwaldstättersee der Grandtour of Switzerland.

Unsere Fahrt geht weiter entlang des Vierwaldstättersees, und wir kommen nach Gersau. Am Fähranleger können wir entscheiden, ob wir die Fahrt abkürzen und den See mit der Fähre „Tellsprung“ nach Beckenried überqueren.

Foto-Spot: Auf der Fähre „Tellsprung“ gibt es den Foto-Spot Autofähre Vierwaldstättersee der Grandtour of Switzerland.

Wir fahren aber weiter nach Vitznau.

Foto-Spot: An der Station der Rigi-Bahn liegt der Foto-Spot Rigi der Grandtour of Switzerland.

Wir folgen der Strasse und fahren durch Weggis und Küssnacht, wo wir an einem Aussichtspunkt kurz vor Merlischachen (Wegmarke) halten

Nun setzen wir unsere Fahrt nach Luzern fort. Dabei passieren wir das Verkehrsmuseum.

Luzern (Stadtbesichtigung)

Wir besichtigen Luzern zu Fuss.

Chateau Gütsch (Erlebnis)

Foto-Spot: Der Foto-Spot Luzern der Grandtour of Switzerland liegt beim Hotel Chateau Gütsch. Dieser liegt nicht direkt auf unserer Route, aber die Aussicht sollten wir uns nicht entgehen lassen.

Wir lassen Luzern hinter uns und fahren auf den Kantonsstrassen 2 und 4 und nicht über die Autobahn weiter am See entlang bis nach Stansstad.

Bürgenstock (Ausflug)

Von Stansstad fahren wir auf den Bürgenstock mit seinen Luxus-Hotels, dem Felsenweg und dem Hammetswand-Lift.

Wir fahren von hier weiter über Stans und Buochs nach Beckenried, unserem Ziel.

Klewenalp (Erlebnis)

Wir nehmen in Beckenried die Gondelbahn auf die Klewenalp.

Ausblick von der Klewenalp

Lademöglichkeiten

Am Start

Der Tesla Supercharger Flüelen steht uns zur Verfügung. Falls wir hier laden, haben wir die Möglichkeit, im Restaurant Edelweiss zu essen oder ein Runde Bowling zu spielen.

In Flüelen gibt es einen weiteren 50kW-CCS-Lader.

Am Ziel

Direkt am Fähranleger in Beckenried stellt das Hotel-Restaurant Seerausch den Tesla Supercharger Beckenried und weitere Lademöglichkeiten zur Verfügung. Das Hotel verfügt über ein sehr gutes Restaurant, Terrasse mit wunderschönem Ausblick über den Vierwaldstättersee und eine See-Lounge mit Bar. Die WC sind auch von aussen zugänglich. Während unser Fahrzeug lädt, geniessen wir den Blick über den Vierwaldstättersee.

Nächste Etappe

Wenn wir der Tour of Swiss Mountains folgen, ist unsere nächste Etappe die Pässetour von Beckenried nach Thun.