Samedan nach Zernez (S)

Wir erleben auf dieser Pässetour 4’063 Höhenmeter über 99 Kilometer und benötigen hierfür eine theoretische Fahrzeit von 2:19 Stunden.

Diese Halbtagestour führt uns von Samedan über Poschiavo, Livigno (Italien) nach Zernez.

Wir überqueren auf unserer Fahrt diese Bergpässe:

BergpassPasshöheBergwärtsTalwärtsGesamt
Berninapass2’3286071’3141’921
Forcola di Livigno2’3151’3018412’142
Gesamt1’9082’1554’063
Passhöhe in Meter über Meer; Bergwärts, Talwärts und Gesamt in gefahrenen Höhenmeter.

Diese Pässetour ist die extrem verkürzte Version der Pässetour von Samedan nach Zernez. Wenn wir diese Option wählen, verpassen wir die höchste Passhöhe der Schweiz, den Umbrailpass, und den Ofenpass.

Der Talort des Berninapass ist Poschiavo. Aus diesem Grund fahren wir zuerst nach Poschiavo hinunter und anschliessend wieder bis zum Abzweig nach Livigno hinauf.

Der Forcola di Livigno ist ein schweizer Bergpass, der einen Talort in Italien, Livigno, aufweist.

Die Pässetour geplant bei ABetterRoutePlanner

Diese Pässetour endet in Zernez, weil sie im Prinzip als eine Rundtour ausgelegt ist, so dass wir relativ leicht unseren jeweiligen Ausgangspunkt erreichen können. In Zernez gibt es Hotels mit Ladestation.

Wenn wir der Tour of Swiss Mountains folgen, dann ist unsere nächste Etappe die Pässetour von Zernez nach Appenzell.