Neuchâtel nach Yverdon-les-Bains

Wir erleben auf dieser Etappe der Tour of Swiss Mountains 5’369 Höhenmeter über 161 Kilometer und benötigen hierfür eine theoretische Fahrzeit von 3:34 Stunden.

Diese Pässetour führt uns von Neuchâtel über Les Ponts-de-Martel, Le Locle, Morteau (Frankreich), Le Brévine, Boudry, St-Aubin-Sauges und Motiers nach Yverdon-les-Bains.

Wir überqueren auf unserer Fahrt diese Bergpässe:

BergpassPasshöheBergwärtsTalwärtsGesamt
La Tourne1’170736251987
Col des Roches9190169169
Mont Gaudichot*1’13338391474
Mont Brenin*1’12482688770
Mont Colomb / Creux du Van*1’3849486451’593
Mauborget*1’2745358411’376
Gesamt2’6842’6855’369
Passhöhe in Meter über Meer; Bergwärts, Talwärts und Gesamt in gefahrenen Höhenmeter. (*) Kein offizieller Bergpass.

Die Pässetour

Wir beginnen diese Pässetour in Neuchâtel und fahren nach Corcelles.

Diese Pässetour geplant mit ABetterRoutePlanner

La Tourne

Wir überqueren den Pass La Tourne (1’170 m) von Corcelles (550 m) nach Les Ponts-de-Martel (1’009 m).

Col des Roches

Wir überqueren den Col des Roches (919 m) von Le Locle (919 m) nach Morteau (750 m) in Frankreich.

Mont Gaudichot

Wir überqueren den Mont Gaudichot (1’133 m) von Morteau (750 m) nach La Brévine (1’042 m).

Mont Brenin

Wir überqueren den Mont Brenin (1’133 m) von La Brévine (1’042 m) nach Couvet (750 m).

Von hier folgen wir der Kantonsstrasse 10 und der Grandtour of Switzerland nach Noraigue.

Gorges d’Areuse (Erlebnis)

Bei trockenem Wetter können wir eine der schönsten Wanderungen der Schweiz durch die Gorges d’Areuse unternehmen. Für die familientaugliche und gemütliche Wanderung benötigen wir ca. 3 Stunden. Wir parkieren am Bahnhof in Noraigue und nutzen gleichzeitig eine der vier Ladestationen. Von hier laufen wir mit gutem Schuhwerk durch die Schlucht und erleben eine abwechslungsreiche und phantastische Landschaft. In Boudry besteigen wir den Zug zurück nach Noraigue. Selbstverständlich können wir auch in Boudry parkieren und zuerst mit dem Zug nach Noraigue fahren, um zeitlich unabhängiger zu sein.

Von Noraigue fahren wir nach Brot-Dessous.

Foto-Spot: In Brot-Dessous steht der Foto-Spot Creux du Van (Wegmarke) der Grandtour of Switzerland.

Wir folgen der Kantonsstrasse nach Rochefort, wo wir zusammen mit der Grandtour nach Colombier abbiegen. Wir biegen aber gleich wieder ab nach Boudry. Von hier nehmen wir die Kantonsstrasse 5 nach Gorgier und St-Aubin-Sauges.

Mont Colomb

Wir überqueren den Mont Colomb (1’314 m) von Gorgier (436 m) nach Motiers (739 m).

Creux du Van (Erlebnis)

Nahe der Passhöhe zweigt die Strasse zum Creux du Van (1’384 m) ab. Wir folgen dieser bis zum Ende, an dem das Restaurant Le Soliat steht. Von hier unternehmen wir einen kurzen Spaziergang zum Rand des „Grand Canyon der Schweiz“.

Wir fahren hinab bis Motiers.

Mauborget

Wir durchqueren Mauborget (1’274 m) von Motiers (739 m) nach Grandson (432 m) und weiter nach Yverdon-les-Bains, unserem Ziel dieser Pässetour.

Lademöglichkeiten

Am Start

Am Hafen in Neuchâtel und im Parkhaus de Pury gibt es mehrere 22-kW-Ladestationen. In Neuchâtel gibt es zwei 50-kW-CCS-Ladestationen.

In 51 km und 44 Minuten Entfernung steht der Tesla Supercharger Lully.

Unterwegs

Am Bahnhof in Noraigue befinden sich vier 22-kW-Ladestationen.

Am Ziel

In Yverdon-les-Bains gibt es mehrere 22-kW-Ladestationen.

21 km und 22 Minuten entfernt steht uns der Tesla Supercharger Lully zur Verfügung.

Nächste Etappe

Wenn wir der Tour of Swiss Mountains folgen, dann ist unsere nächste Etappe die Pässetour von Yverdon-les-Bains nach Nyon.