Von Yverdon-les-Bains nach Nyon

Wir erleben auf dieser 6-Pässetour der Tour of Swiss Mountains 7’074 Höhenmeter über 222 Kilometer und benötigen hierfür eine theoretische Fahrzeit von 4:56 Stunden.

Wir überqueren auf unserer Fahrt diese Bergpässe:

BergpassPasshöheBergwärtsTalwärtsGesamt
Col des Étroits1’1527594511’210
Mont-des-Verrières*1’215474174648
Les Rochettes*1’14210174175
Col de L’Aigullion1’293225649874
Col du Mont d’Orzeires1’06141755472
Col du Mollendruz1’180174618792
Col du Marchairuz1’4478857061’591
Col de la Givrine1’2284878251’312
Gesamt3’5223’5527’074
Passhöhe in Meter über Meer; Bergwärts, Talwärts und Gesamt in gefahrenen Höhenmeter. (*) kein offizieller Bergpass.

Die Pässetour

Erlange Zugang zu weiteren Details

Falls Du das Paket „Tour of Swiss Mountains – Der Jura“ bereits gekauft hast, melde Dich bitte an. Falls Du es noch nicht gekauft haben solltest, kannst Du unter Pakete mehr erfahren. Um Zugang zu erlangen, wähle bitte den Knopf „Bezahlen“.

Wir beginnen diese Pässetour in Yverdon-les-Bains.

Col des Étroits

Wir überqueren den Col des Étroits (1’192 m) von Yverdon-les-Bains (434 m) nach Fleurier (741 m).

Mont-des-Verrières

Wir überqueren den Mont-des-Verrières (1’215 m) von Fleurier (741 m) nach La-Côte-aux-Fées (1’041 m).

Les Rochettes

Wir durchqueren Les Rochettes (1’142 m) von La-Côte-aux-Fées (1’041 m) nach L’Auberson (1’068 m).

Col de L’Aiguillon

Wir überqueren den Col de L’Aiguillon (1’293 m) von L’Auberson (1’068 m) nach Baulmes (644 m).

Diese Strasse ist extrem eng und steil. Sollten wir uns gegen die Weiterfahrt entscheiden, fahren wir von L’Auberson durch Frankreich nach Vallorbe.

Von Baulmes fahren wir über Les Clées nach Vallorbe und fahren ein Stück auf der Grandtour of Switzerland.

Col du Mont d’Orzeires

Wir überqueren den Col du Mont d’Orzeires (1’061 m) von Vallorbe (749 m) nach Le Pont (1’008 m).

Col du Mollendruz

Wir überqueren den Col du Mollendruz (1’180 m) von Le Pont (1’008 m) nach Cossonay (562 m).

Von hier fahren wir nach Bière.

Col du Marchairuz

Wir überqueren den Col du Marchairuz (1’447 m) von Bière (698 m) nach Le Brassus (1’056 m).

Wir fahren durch Frankreich über Prémanon nach Morez.

Col de la Givrine

Wir überqueren den Col de la Givrine (1’228 m) von Morez (741 m) nach Nyon (403 m), unserem Ziel dieser Pässetour.

Lademöglichkeiten

Am Start

In Yverdon-les-Bains gibt es mehrere 22-kW-Ladestationen.

In km und Minuten Entfernung steht der Tesla Supercharger Lully.

Unterwegs

12 km und 20 Minuten von Cossonay entfernt steht der Tesla Supercharger Bussigny. Von hier sind es 12 km und 15 Minuten bis wir wieder auf die Pässetour in Cottens treffen.

Zum Tesla Supercharger Bussigny geplant mit ABetterRoutePlanner

Am Ziel

In Nyon gibt es zwar einige Ladepunkte, aber die sind noch dünn gesät. Sofern wir hier nicht über Nacht laden können, werden wir auf der nächsten Etappe z.B. am Tesla Supercharger Bussigny laden.

Nächste Etappe

Wenn wir der Tour of Swiss Mountains folgen, dann ist unsere nächste Etappe die Pässetour von Nyon nach Montreux. Wenn wir nicht über die Höhen des Genfersees fahren wollen, sondern auf direktem Weg zum Talort des nächsten Bergpasses, dann fahren wir von Nyon über Genf und Thonon-les-Bains nach Abondance in Frankreich und folgen von dort der Pässetour von Montreux nach Aigle.