Lac d’Emosson und Col de la Gueulaz

Der Lac d’Emosson ist der zweitgrösste Stausee der Schweiz. Die Strasse dorthin ist eine wunderbare Strasse, mit herrlichen Kurven und Ausblicken. Am höchsten Punkt der Strasse liegt der Col de la Gueulaz (1’995 m). Wir erleben bei diesem Ausflug 22 Kilometer, 1’818 Höhenmeter und 42 Minuten Fahrzeit.

Wir fahren auf der Etappe der Tour of Swiss Mountains von Martigny nach Martigny kurz vor Le Châtelard von der Passstrasse in Richtung Finhaut ab.

Dieser Ausflug geplant mit ABetterRoutePlanner

Bis Finhaut ist die Strasse gut ausgebaut, doch dann wird sie enger und kurviger.

Auf dem Col de la Gueulaz angekommen, sehen wir den Lac d’Emosson und bei dem Restaurant ein altes Schaufelrad für die Stromerzeugung. Wir erkennen, warum viele andere Menschen hierher kommen: die Fahrt mit drei Bahnen namens VerticAlp soll ebenfalls sehr imposant sein.

Von hier oben haben wir einen phänomenalen Blick auf den Glacier du Trient und viele weitere Gletscher.

Bei der Abfahrt über die gleiche Strasse erkennen wir die Schönheit einiger Kurven und geniessen die Ausblicke.

Im Tal angekommen, können wir der Tour of Swiss Mountains von Martigny nach Martigny weiter folgen.