Lac de Derborence

Der Lac de Derborence ist durch zwei Felsstürze von den Les Diablerets entstanden. Der See ist wunderschön und steht unter Naturschutz. Die Strasse dorthin ist eine Traumstrasse, die auf ihrer gesamten Länge sehr eng ist und zusätzlich lange Tunnelpassagen aufweist. Wir erleben bei diesem Ausflug 38 Kilometer, 2’000 Höhenmeter und benötigen theoretisch 1:20 Stunde Fahrzeit.

Wir fahren auf der Etappe der Tour of Swiss Mountains von Martigny nach Steg zwischen Riddes und Sion von der Autobahn ab, durch Conthey und Aven.

Dieser Ausflug geplant mit ABetterRoutePlanner

Tipp: Wir konsultieren den Fahrplan des Postbusses, um eine mögliche Kreuzung mit ihm zu verhindern.

Am See angekommen, bietet sich uns unter anderem ein einfacher Rundweg durch einen der letzten Urwälder der Schweiz.

Im Tal wieder angekommen, können wir der Tour of Swiss Mountains von Martigny nach Steg weiter folgen.