Durch das Valle Vigezzo und Centovalli

Wir durchqueren auf der Etappe der Tour of Swiss Mountains von Steg nach Beckenried das Val Vigezzo in Italien und das Centovalli im Tessin. Die Talorte sind Domodossola (299 m) und Locarno (200 m).

Ab Ronco beginnt das Valle Vigezzo. Wir fahren bis Malesco, wo die Strasse weiter nach Cannobio am Lago Maggiore führt. Wir biegen aber ab in Richtung Locarno. Sehr schnell wird die Strasse schmaler.

Besichtigung: In Re umfahren wir die berühmte Wallfahrtskirche der Madonna del Sangue. Nach der Kirche liegt ein grosser Parkplatz an der Strasse, von wo wir die Besichtigung starten können.

Die Strasse wird immer schmaler und kurvenreicher.

In Ribellasca kommen wir zurück in die Schweiz, tauchen ein in das Centovalli, dem „Tal der hundert Täler“. Die Strasse bleibt aber vorerst weiterhin eng. Ab Intragna fahren wir über zwei Spitzkehren hinab in Richtung Losone.

Etwas später kommen wir in Losone an und fahren in Ascona auf die Autobahn A13. An dessen Ende fahren wir nach Cadenazzo und weiter zur Autobahn A2.

Wir folgen der Etappe der Tour of Swiss Mountains Steg nach Beckenried.