Ausflüge

Ein Ausflug ist eine zusätzliche Option zur Tour of Swiss Mountains zu einem besonderen Ort, der entweder direkt an der Route der Tour liegt oder zu dem eine interessante Strasse führt. Wir können diese Ausflüge selbstverständlich auch einzeln einplanen.

Erdpyramiden von Euseigne und Grand Dixence Staumauer

Das Val d’Hérémence bietet gleich zwei besondere Ausflugsziele: Die Fahrt durch die Erdpyramiden von Euseigne und die teilweise enge Auffahrt zur weltweit höchsten Gewichtsstaumauer Grand Dixence. Wir erleben bei diesem Ausflug 54 Kilometer und 3’236 Höhenmeter und benötigen hierfür theoretisch 1:30 Stunden.

Lac de Derborence

Der Lac de Derborence ist durch zwei Felsstürze von den Les Diablerets entstanden. Der See ist wunderschön und steht unter Naturschutz. Die Strasse dorthin ist eine Traumstrasse, die auf ihrer gesamten Länge sehr eng ist und zusätzlich lange Tunnelpassagen aufweist. Wir erleben bei diesem Ausflug 38 Kilometer, 2’000 Höhenmeter und benötigen theoretisch 1:20 Stunde Fahrzeit.

Lac d’Emosson und Col de la Gueulaz

Der Lac d’Emosson ist der zweitgrösste Stausee der Schweiz. Die Strasse dorthin ist eine wunderbare Strasse, mit herrlichen Kurven und Ausblicken. Am höchsten Punkt der Strasse liegt der Col de la Gueulaz (1’995 m). Wir erleben bei diesem Ausflug 22 Kilometer, 1’818 Höhenmeter und 42 Minuten Fahrzeit.

Um den Vierwaldstättersee

Auf dieser Etappe der Tour of Swiss Mountains umrunden wir den Vierwaldstättersee, haben die Option auf Tell’s Spuren zu wandeln und an drei Foto-Spots der Grandtour of Switzerland zu halten. Wir benötigen für die 81 Kilometer eine theoretische Fahrzeit von 1:56 Minuten.

Rosenlaui Gletscherschlucht und Schwarzwaldalp

Die Rosenlaui ist ein Weltnaturerbe. Sie liegt an der Strasse über die Grosse Scheidegg, die wir bis zur Schwarzwaldalp (1’456 m) befahren dürfen. Wir erleben bei diesem Ausflug 22 Kilometer, 1’666 Höhenmeter und benötigen theoretisch 52 Minuten.